Ist es wirklich egal, ob Du die Bio-Banane isst?

Sind unsere persönlichen Anstrengungen für ein besseres Klima gegenüber möglichen Veränderungen im großen Maßstab tatsächlich beinahe irrelevant?