Die neue Leibkultur

Was verraten Brüste über die Schlagkraft? Wie geht das mit der Gesundheit für alle? Wir verraten es dir! Neben deinem Körper geht es in dem Magazin um Rebellionen im Alltag und natürlich um das Gute Leben.

Mit dabei: Robin Hood, Piratenradios, Klima-Klagen und ein Schlafkomponist. Unser neues Heft ist fast doppelt so dick wie die bisherigen Ausgaben, immer noch werbefrei und schick wie nie zuvor. Und: Es gibt Sticker oben drauf! Wer das Heft vorbestellt, spart die Versandkosten.

In der neuen Ausgabe setzen wir mit der neuen Leibkultur auseinander. Auf über 200 Seiten und in dutzenden Illustrationen von über 20 Künstler:innen regen wir zum Nachdenken an, zum Lachen, Mut fassen und Handeln. Es geht um neue Schönheit, Behinderung, die Rückeroberung von Räumen, den Zusammenhang zwischen sozialer Ungerechtigkeit und Krankheit und Wege, ein solidarisches Gesundheitssystem von unten aufzubauen.

Außerdem: Körperteile aus dem 3D-Drucker, überentwickelte Sinne, Selfies und Schönheits-OPs. Wir brechen eine Lanze für Winkearme, freuen uns auf post-pandemische Körpererfahrungen, denken über alltägliche aber eigentlich komische Wörter nach und stellen ein paar richtig gute Leute vor, die für Steuergerechtigkeit sorgen, Diskriminierung übermalen oder Spätis zur Insel machen. Die Kirsche auf dieser Magazin-Torte: Graphic Novels und eine Kurzgeschichte.

Newsletter


Auch spannend
Raum einnehmen durch Blickkontakt